Category

Mindset & Innere Haltung

Wenn man wirklich etwas verändern will, ist es wichtig an der inneren Haltung und dem Mindset jedes Mitarbeites und insbesondere der Führungskräfte zu arbeiten. Denn Workshops usw. sind oft nichts weiter als  – um es mal provokant zu formulieren – „Hundedressur“, die keine nachhaltige Wirkung hat, weil sich an der inneren Einstellung nicht wirklich etwas geändert hat. Warum das so wichtig ist? Es ist z. B. nicht möglich nicht zu kommunizieren. Nur 20% unserer Botschaften ist das was wir sagen. Der Rest ist unsere innere Haltung die sich in Mimik, Gestik und Stimme im Aussen zeigt. Konflikte entstehen immer dann wenn wir glauben über die gleiche Wirklichkeit zu reden und dann wenn das Bedürfnis des Einen auf Kosten des Bedürfnis des Anderen erfüllt wird. Empathische Kommunikation baut hier Brücken und verhindert Missverständnisse.