Wie du ein Vision Board für 2020 machst, das wirkt.

Wie-du-ein-Vision-board-machst-das-wirklich-wirkt

Ich kenne einen Haufen Menschen, die „The Secret“ gelesen haben.

Die dann – um ihr Leben zu verändern – Wünsche an das Universum senden und dann breitärschig (pardon) auf dem Sofa sitzen und warten.

 

Und warten.

 

Und warten.

 

Uuuuuund warten.

 

Ohne dass etwas passiert.

Überraschung.

Natürlich wird nix passieren.

Warum das so ist und wie es mit einem Vision Board für 2020 besser geht, erfährst du im Artikel.

Und noch viel mehr:

  • Leben verändern – Wie du anfangen kannst.
  • Vision Board – Warum Wünsche nicht reichen.
  • Vom Wunsch zum Ziel – wie du Ziele richtig formulierst.
  • Was ist ein gutes Ziel? Die Merkmale eines guten Zieles.
  • Was du für ein Vision Board brauchst.
  • Welche Arten von Vision Boards es gibt.
  • Anleitung für dein Vision Board 2020)

AUF TWITTER TEILEN

Leben verändern – wie du ein Vision Board machst, das wirkt. @jeanbouffier

JETZT TEILEN

Die Anleitung für das Vision Board 2020 findest du unter TIPPS & TOOLS.

 

Ich stelle dir – neben unterschiedlicher Arten von Visionboards – verschiedenen Möglichkeiten vor und gebe dir Übungen an die Hand, welche dir helfen dir eine Lebensvision zu machen und anzufangen dein Leben zu verändern.

 

Ist das nicht irgendwie woohwoo und esotherisch?

 

Nein, das ist sogar sehr pragmatisch.

Wir schaffen unsere Realität mit unseren Gedanken.

Das wussten alle großen Philosophen und Wissenschaftler auch seit geraumer Zeit. Nicht umsonst benutzen Hochleistungssportler Mentaltechniken und machen Visualisierungsübungen.

Körper und Geist, Gedanken und Gefühle, innere Haltung und unsere Handlungen sind untrennbar verknüpft. Das kann gerne mal chaotisch sein.

 

Alles was wir tun, ist Ordnung im Chaos zu schaffen, für Fokus und Klarheit.

  • Die Übung: Ziele setzen und erreichen, die dich auch glücklich machen
  • Die Übung: Loslassen und Energie Fokussieren
  • Die Meditation: Lebensvision – mit Action Writing Übung
  • Unterschiedliche Arten von Vision Boards für 2020

Meine Kritik am Buch „ The Secret“

 

Das Buch The Secret suggeriert, was ich oben beschreiben habe. Schicke einen Wunsch ans Universum und warte darauf die Millionen oder den Ferrari vor die Tür geliefert zu bekommen.

Bei kleinen Dingen funktioniert das auch gut.

Wenn du aber dein Leben wirklich verändern willst, ist es nur ein Teil der Miete.

Meiner (reichhaltigen) Erfahrung nach, macht das Universum dir meist die Tür einen Spalt auf. Aufdrücken musst du sie selbst.

 

Über was du dir klar werden solltest, bevor du dein Vision Board 2020 anfängst.

 

Dazu musst du erst mal wissen, durch welche Tür du willst.

Und warum.

Du kannst auch bestimmen, ob dir das öffnen Spaß macht auch wenn es anstrengend ist oder ob du es als Quälerei empfindest.

Als Beispiel: Du willst einen Ferrari haben. Das ist aber nicht der eigentliche Wunsch. WARUM willst du den Ferrari haben? In der Antwort liegt auch der Grund warum er dich wahrscheinlich weniger glücklich machen wird, als du glaubst.

Bevor du ein Vision Board für 2020 machst, solltest du das beachten.

 

Ziele erreichen – warum das nicht immer glücklich macht.

Es gibt genug Menschen, die ein Ziel nach dem anderen erreichen aber todunglücklich sind. Hast du dich schon mal gefragt warum viele bekannte und erfolgreiche Menschen Drogen nehmen und Depressionen haben? Die Antwort findest du im kostenlosen download:

Wie du Ziele setzt und erreichst, die dich auch glücklich machen.

Leben-ändern-wie-anfangen

Warum Wünsche nicht reichen um das Leben zu verändern.

 

Weil ein Wunsch ein Wunsch aber noch kein Ziel und keine Vision ist.

Du brauchst den Fokus von Zielen um etwas zu erreichen. Stell dir das wie ein Leserstrahl vor. Ein Energiestrahl der streut und in alle Richtungen geht, hat keine Kraft. Ein Strahl der gebündelt wird, zerschneidet Stahl.

 

Ein anderes Beispiel:

Geht’s du zum Italiener und sagst zum Kellner: „Ich will Nudeln.?

Nein, macht du nicht.

Du bestellst sehr genau was du haben willst. (In meinem Fall treibe ich Kellner gerne in den Wahnsinn, weil ich Sachen auch oft noch austauschen will).

Und erst der Fokus und eine klare Vorstellung bringt dir die innere Haltung und die Energie, die du dauerhaft aussendest, um das anzuziehen, was du haben willst.

 

WIE du das Ziel erreichst, kann sich ständig ändern.

 

Daran brauchst du dich nicht festzubeißen, denn du kennst die Hindernisse, die dir begegnen werden und für die du Lösungen suchen musst um sie zu bewältigen noch nicht. Lass dir den Raum zu experimentieren und zu lernen.

Vielleicht verschiebt sich dein Ziel sogar wenn du darauf hin arbeitest, weil du merkst dass etwas Anderes plötzlich mehr Sinn macht.

Jetzt verstehst du vielleicht auf, weshalb ich darauf poche, dass du dir darüber klar wirst WARUM du ein Ziel hast.

Das Ziel kann sich ändern.

Das WARUM wird höchstwahrscheinlich das gleiche bleiben.

Deine Motivation wird also bleiben weil sie nicht nur an einem Ziel hängt.

 

Bedenke das, wenn du für 2020 dein Vision Board bastelst.

 

Du veränderst dein Leben mit deinen Gedanken – dann mit deinen Handlungen.

 

Alles um uns herum war zunächst ein Gedanke.

 

Du veränderst dein Leben mit deinen Gedanken.

 

Wir manifestieren unser Leben also mit unseren Gedanken. Insofern hat das Buch „The Secret“ absolut recht.

Es gibt einen schönen Spruch aus dem Talmud, den ich liebe, weil er sehr wahr ist.

Leben-verändern---wie-anfangen

Leider lernen wir alle nicht gut mit unseren Gedanken und Gefühlen umzugehen.

 

Und unser Gehirn ist dabei keine große Hilfe. Warum erfährst du in diesem Video.

Warum uns Veränderung so schwer fällt.

 

Es wird auch bald einen Kurs geben, in dem du lernen kannst deine Gedanken in die richtige Richtung zu steuern und damit deine Gefühle zu beeinflussen.
ich informiere in meinem Newsletter darüber, wann er startet.

 

Zurück zum Ziel.

Wenn du dir die Übung runter geladen hast, weißt du also warum du deine Wünsche erst mal hinterfragen solltest.

Falls nicht, halte dich zumindest an die Merkmale eines guten Zieles.

Vom Wunsch zum Ziel – aber was ist ein gutes Ziel?

 

Mit der BE SMART Formel baust du Deine Wünsche um in Ziele, für die Du einen konkreten Aktions- und Handlungsplan erarbeitest.

 

Formuliere bitte immer positive Ziele.

 

Wenn du weißt, was du nicht haben willst, frage dich, was du stattdessen willst. Denn du hast ja gelernt, dass du deine Realität mit deinen Gedanken erschaffst. Negative Ziele erschaffen negative Ergebnisse. Auch wenn du eine positive Absicht hast.

 

Zudem ist eine HIN zu Energie weitaus kraftvoller als eine WEG VON Energie.

 

B = bedeutsam. Das Ziel hat eine wirkliche Bedeutung für dich.

 

E = Emotionen. Das Ziel berührt dich emotional, Du hast Herzklopfen wenn du daran denkst und Energie und Begeisterung schießen in dir hoch.

 

S = Das Ziel ist spezifisch formuliert. Also nicht “Ich will mich mehr bewegen gehen.“ Sondern: „Ich gehe zwei Mal pro Woche 45 Minuten joggen und mache danach 100 Hantel Übungen.“

 

M = Das Ziel ist messbar, d.h. du kannst klar erkennen, wann du das Ziel erreicht hast. Du hast Dein Ziel mit einer klaren Zahl verbunden. z.B. „Bis zum 31. Oktober 2020 habe ich Level 3 beim Spanisch Lernen erreicht. Bis 31.12.2020 habe ich eine Kurs gemacht um herauszufinden, was mein echtes Talent ist, was ich beruflich wirklich machen will und habe einen Handlungsgplan erstellt, wie ich aus meinem alten Job aussteige und mein Ziel XY Schritt für Schritt erreiche.

 

A = Das Ziel ist für dich attraktiv. Es hat für dich einen so hohen Wert, dass du bereit bin, dafür Einsatz zu bringen. Und auch durchzuhalten, wenn du Rückschläge einstecken musst.

 

R = Das Ziel ist realistisch, d.h. du bist in der Lage, das Ziel zu erreiche, wenn du kontinuierlich daran arbeitest. Dein Ziel darf Dich fordern, aber es sollte Dich nicht überfordern. Wenn diese Gefahr besteht, dann brich das Ziel in kleinere Teilziele herunter. Große Visionen können Angst machen und sofort den Terminator im Kopf auf den Plan rufen (Ja aber….ich bin nicht gut genug … das ist verrück…das gibt es schon …das schaffe ich nie…ich habe dafür kein Geld/keine Zeit….usw.)

 

Wenn du dein Leben ändern willst, fokussiere auf die Lösung – nicht das Problem.

 

Menschen wie Elon Musk z. B. (Er ist mit 4 Unternehmen gescheitert, das 5. war Paypal) fragen nicht nach dem Problem. Sie sehen eines und fragen nach der Lösung. Das ist eine völlig andere Haltung, als die meisten von uns haben.

 

Ich las einmal einen Artikel über ein Paar in Amerika, die sich gerne in der rente das Land anschauen wollten. Problem: Sie hatten kaum Geld. Statt sofort aufzugeben, suchten sie nach Lösungen und fragten sich: Wer kommt im Land viel rum? Die Antwort war: LKW Fahrer. Rate was sie taten? Lösungen gibt es immer. Man muss nur kreativ werden und „out of the box“ denken.

 

The last lecture – Randy Pauls. 

 

T = Mein Ziel ist durch einen festen Termin fixiert. Nicht: „Ich werde bald anfangen, gesund zu essen. “ Sondern: „Ich beginne am 1. Februar 2015 damit, mich gesund zu ernähren, Ich werde zwei Mal in der Woche einen Gemüsetag einlegen.“

So-machst-du-ein-Vision-Board-das-wirklich-funktioniert

Lasse deine Lebensvision bzw dein Ziel auch ab und zu wieder los.

 

Wenn du so weit gekommen bist und alles für dein Ziel tust, dass lasse es auch mal wieder eine Weile los. Vor allem wenn die Phasen kommen, in denen du gerade im Nebel tappst.

Es sortiert sich nur neu. Verbissenheit blockiert Energie.

 

Übung

 

Eine Übung an die ich mich dazu immer erinnere hat mich in meiner Ausbildung zum Business Coach enorm beeindruckt.

Du kannst sie gerne selbst ausprobieren.

 

Du stehst einer weiteren Person gegenüber.

Lege der Person einen Arm ausgestreckt auf die Schulter, so dass dein Handgelenk locker aufliegt.

Die Person wird versuchen deinen Ellenbogen nach unten durchzudrücken (dein Arm soll danach nicht gebrochen sein sondern nur eingeknickt am Ellenbogen).

 

Probiere nun zwei Varianten aus.

 

  • Während dein Gegenüber versucht deinen Ellenbogen nach unten zu ziehen, fokussiere dich auf den Ellenborgen und halte mit aller Kraft gegen den Druck des Gegenübers. Beobachte wie viel Energie es dich kostet dem Zug nach unten standzuhalten und was in deinem Körper passiert.

 

  • Nun macht das Gleiche. Mit dem Unterschied, dass dein Arm entspannt bleibt und du alle Energie, die du hast durch deine Fingerspitzen über die Schulter deines Gegenübers in die Zukunft richtest. Fokussiere auch deinen Blick dorthin. Schau was passiert, wenn der andere jetzt versucht deinen Arm durchzudrücken.

 

Wir haben den Test damals mehrmals gemacht. Immer mit dem gleichen Ergebnis.

Immer wenn ich zu verbissen werde, erinnere ich mich an die Übung, lasse los und fokussiere meine Energie.

Probiere es aus und berichte mir gerne wie du die Übung erlebt hast.

 

Was-soll-ich-mit-meinem-Leben-anfangen--Visionboard

Was du begleitend zu deinem Vision Board für 2020 machen kannst.

Die Visionsmeditation mit Actionwirting Übung

Was wäre, wenn du in die Zukunft reisen könntest und schon sehen, wie du dein Leben veränderst?

Und sehen, was dich an deinem zukünftigen Leben begeistert.

Und wie du da hingekommen bist.

 

All das fängt mit einer Vision, einem Ziel an. Deinem „Warum.“

Eine Vision ist ein Erfolg, der in der Zukunft passiert sein wird.

Finde heraus, was deiner ist.

Dann mache jetzt den ersten Schritt und hole dir die GRATIS VISIONS MEDITATION & die Action Writing  Übung dazu.

Meine Klienten haben damit verblüffende Ergebnisse erzielt, daher stelle ich sie jetzt auch dir zur Verfügung!

Richte deine Vision unbedingt nach deinen Werten aus, denn sie steuern dein Leben, sind Kompass und Anker und lassen dich Krisen überstehen. Die Übung finest du auch auf der TIPPS & TOOLS Plattform.

Leben verändern ­– Wie du ein Vision Board für 2020 machst, das tatsächlich wirkt.

 

Bevor du dir die Anleitung für die unterschiedliche Arten von Vision Boards herunterlädst, erkläre ich dir kurz, wie du ein Vision Boards machst, das tatsächlich wirkt.

Es gibt wesentliche Schritte, wenn du ein Vision Board erstellen willst, das funktioniert.

Ich habe einige Anleitungen für Vision Boards gelesen – viele lassen die Teile aus, die wirklich wichtig sind. Ich empfehle nur weiter, was ich selbst getestet habe.

Wenn du also lernen willst, wie man ein Vision Board erstellt, das funktioniert, – das die wichtigsten Schritte nicht auslässt – ist die kostenlose Anleitung „Wie du ein Vision Board machst, das tatsächlich wirkt“ richtig für dich.

Aber bevor wir uns mit den genauen Schritten zur Herstellung eines Vision-Board das funktioniert,  befassen,  will ich dir erzählen, wie ich zu meinem ersten Vision-Board kam. Das ist noch gar nicht so lange her.

Nämlich 2018/19.

Eine Freundin schlug es mir vor und da ich nach der Haltung „es schadet nie etwas Neues auszuprobieren“ lebe, machte ich mit, auch wenn es mir etwas Wooowooo vorkam (sprich: esoterisch).

Also saßen wir in meinem Wohnzimmer auf dem Fußboden, in einem Wust von alten Zeitschriften und schnibbelten mit der Bgeisterung von Kleinkindern Bilder aus und klebten sie auf ein großes Stück Tonpapier.

Ich war nicht allzu wählerisch bei den Bildern, ich nahm spontan das, was sich richtig anfühlte.

Es machte Spaß aber ich glaubte nicht allzu sehr daran und schob es unter mein Bett.

Und vergaß es.

Jetzt – Monate später – bin ich drauf und dran meinen Besitz radikal zu reduzieren und sortiere aus. Dabei fiel mir mein Vision Board in die Hände. Ich war verblüfft. Eine Menge davon hatte ich erreicht oder es lag in greifbarer Nähe.

 

Ich hatte ein Vision Board das wirkt gebastelt!

 

In diesem Moment wurde mir klar, wie mächtig es ist, deine Vision zu erschaffen, Maßnahmen zu ergreifen, die auf diese Vision ausgerichtet sind, und die Blockaden zu heilen, um alles real zu machen.

Aber da mein Board unter dem Bett versteckt war, wusste ich auch das:

Es ist nicht das Vision-Board, das funktioniert. Es ist die klare Vision und all die anderen Dinge, die ich getan habe, um meine Visionen Wirklichkeit werden zu lassen. Und die ich verfolgen werde, bis ich sie erreicht habe. Aufgeben ist keine Option.

 

Denn das ist die Wahrheit:

 

Vision ist nur ein Traum ohne Taten. ~ Joel Barker

 

Wenn ich auf das erste Vision-Board zurückblicke, kann ich sehen, dass es für mich so abgelaufen ist. Ich war mir darüber im Klaren, was ich wollte, ich bin die Dinge angegangen und habe jene geheilt, die mit dieser Vision nicht in Einklang waren, und ich habe konsequent gehandelt. Das ist das wahre Geheimnis!

Arten-von-Vision-Boards---unterschiedliche-Zwecke

Wie du ein Vision Board für 2020 machst, das funktioniert.

 

Du kannst dir hier den Leitfaden für die Erstellung eines Vision-Boards, das tatsächlich funktioniert als gratis Download holen. Darin stelle ich dir auch verschiedenen Arten vor.

Hier schon Mal, was du im Allgemeinen dafür brauchst.

Was du für ein Vision Board brauchst:

 

Was du brauchst, hängt ein bisschen davon ab, welche Art Vision Board du erstellen willst  Aber im Allgemeinen benötigst du  Folgendes:

  • Großes Zeichenbuch ODER
  • ein großes Blatt Fotokarton (A1-A2) ODER
  • Eine Magnetwand
  • Karteikarten, etc.
  • Etwas zum Befestigen der Bilder, wie z.B. Kleber, Klammern oder Stifte.
  • Marker, Stifte, Farbe
  • Schere
  • Alte
    Zeitschriften/Bücher, die du zerschneiden kannst (meine Favoriten sind: Flow Magazin, Happinez Magazin,ma vie, Auszeit Magazin, SHAPE Magazin, emotion Zeitschrift, Women Health, Geo Saison und Reise aktuell.
  • Die Anleitung um zu entscheiden welche Art Vision Borad du machen willst und was du dich fragen solltest.

 

Viel Spaß damit. Schreib mir was für ein Board du erstellt hast und warum.

Jeanette

Melde dich an und du erhältst
Zugang zur gratis Tipps & Tools Bibliothek.

Du meldest dich gleichzeitig zum Newsletter an,
in dem ich dich über neue Inhalte, Artikel, Videos u. s. w. informiere.

WICHTIG!

1) Nach der Anmeldung bekommst du eine E-Mail
Du musst den Link darin bestätigen, damit ich dir das Passwort & den Newsletter senden darf nach DSGVO.
2) Du wirst auf eine Seite weitergeleitet, auf der du das Passwort findest.
Wenn du innerhalb von 5 Minuten KEINE Mail bekommst, kontaktiere mich bitte: hallo@jeanettebouffier.de

 

Ich hasse Spam genauso wie du, daher habe ich Daten schon immer gut geschützt. Durch die neue DSGVO ist das noch verschärft worden.

In der Datenschutzerklärung siehst du, wo und wie Daten erhoben werden. Ich verzichte freiwillig darauf Daten zu erheben, die nicht absolut notwendig sind, um dir meine Inhalte zukommen zu lassen. Wenn du noch Fragen dazu hast, schreibe mir gerne.

Kurs Foto: Frau auf Schaukel: Unsplash – Artem-Bali
Jean

Über Jean

Hi, ich bin Jeanette, – Business Coach, Marken Designerin & Aufbruch Komplizin Ich helfe Unternehmerinnen und Frauen, die es werden wollen, mutig aufzutreten – als Mensch und als Marke. Denn Menschen lieben echte Persönlichkeit und selbst-bewusste Ausstrahlung zieht an wie ein Magnet. :)

Kommentieren

Trage dich in meinen Newsletter ein, damit du meine gratis Tipps & Tools erhältst!

Vielen Dank! Bitte prüfe jetzt deinen Posteingang.

Pin It on Pinterest