Wie du Selbstliebe und Selbstvertrauen kultivierst. - Jeanette Bouffier

Wie du Selbstliebe und Selbstvertrauen kultivierst.

Selbstleibe-Selbstvertrauen

Sich gut und mit Liebe zu behandeln, ist mehr als sich gesund zu ernähren und zu trainieren.

Wenn wir uns selbst lieben, hilft es uns, die beste Version unserer Selbst zu sein, und wenn wir uns so fühlen, können wir der Welt mehr geben.

Was genau ist Selbstliebe?

„Selbstliebe ist ein Zustand der Selbstachtung, der aus Handlungen wächst, die unser physisches, psychisches und spirituelles Wachstum unterstützen. Die Selbstliebe ist dynamisch; sie wächst durch Handlungen, die uns reifen lassen.“

Deborah Khoshaba, Psy.D

Sie erklärt die tiefgreifenden Auswirkungen der Selbstliebe und erklärt:

„Wenn wir in einer Weise handeln, die die Selbstliebe in uns vergrößert, fangen wir an, unsere Schwächen und Stärken viel besser zu akzeptieren, haben weniger Bedürfnis, unsere Mängel zu erklären und haben Mitgefühl für uns selbst. Sie steigt, wenn wir in unserem Lebenszweck und unseren Werten zentriert sind und eine lebendige Erfüllung und Sinn im Leben durch unsere eigenen Anstrengungen schaffen.

Ein Teil des Lebens, von dem man träumt, ist die Selbstliebe. Selbstliebe ist in vielen Bereichen deines Lebens unglaublich wichtig.

Es beeinflusst, wie hoch du deine Ziele setzt, wie du dich von anderen behandeln lässt und wie du auf schwierige Situationen reagierst.

Die Selbstliebe beeinflusst, wie du deinen Körper behandelst, wie du mit Stress umgehst und wie du in der Lage bist, konsequent nach deinen Werten zu leben.

Ob du dich auf deine Prioritäten konzentrierst (und die erstmal findest) und den Müll los werden kannst, der dich davon abhält, so zu handeln, dass du ein schöneres Leben nach deinen eigenen Regeln lebst.

Hier sind 50 Dinge, die du jeden Tag tun kannst, um Selbstliebe zu üben.

Soziales Wohlbefinden

Das ist die Fähigkeit, sich mit anderen zu verbinden und positive Beziehungen aufzubauen. Um die Selbstliebe in deinem sozialen Leben zu praktizieren, kannst du das tun:

1. Verbinde dich heute mit jemandem, der positiv, inspirierend und ermutigend ist.

2. Erzähle Kollegen etwas Persönliches von dir.

3. Schreibe handschriftlich an ein Familienmitglied oder einen Freund.

4. Plane einen lustigen Abend mit Freunden.

5. Kuschle dich an deine Liebe.

6. Gib jemandem ein Lob oder mache ein Kompliment.
(Im Artikel Wie man ein ehrliches Kompliment macht, sage ich dir wie das geht).

Wie-du Selbstliebe-kultivierst
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus

Spirituelles Wohlbefinden

Hier geht es um die Fähigkeit, Frieden und Harmonie in deinem Leben zu schaffen.

7. Erkunde deine Spiritualität. Das geht auch als Atheist b. z. w. wenn du nur an eine höhere Energie glaubst, die alles verbindet. Du musst da kein Etikett dran machen.

8. Verbringe Zeit in der Meditation.
(Eine Anleitung für Anfänger findest du hier:
33 Gründe für Meditation und wie du anfängst).

9. Suche dir eine Herausforderungen um in deinem Leben zu wachsen.

10. Gehe hinaus in die Natur.

11. Tue etwas Selbstloses ohne etwas im Gegenzug zu erwarten.

Umwelt Wohlbefinden

Hier geht es um deine Verantwortung, einen positiven Einfluss auf die Erde auszuüben. Selbst wenn du glaubst, dass die Menschheit generell zu doof zum überleben ist (so wie ich ;).

12. Kaufe nur, was du brauchst.

13. Spende Dinge, die du nicht brauchst.

 

Meine Werte
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
HER DAMIT!

Berufliches Wohlbefinden

Berufliche Wellness bedeutet, dass du durch deine Arbeit Erfüllung findest. Oder sagen wir zumindest Zufriedenheit. Selbstliebe praktizieren kannst in deinem Arbeitsleben, indem du das tust:

14. Erforsche deine Stärken und Ressourcen.

15. Entdecken deine Leidenschaft.

16. Schreibe deine großen Karriereziele auf.

17. Mache jeden Tag einen kleinen Schritt in Richtung deiner Vision. (Du hast noch keine? Dann ist diese Übung für dich).

18. Netzwerke in deinem Team und schaffe Vertrauen.

Extra Tipp: Finde deine Werte heraus – wenn etwas in deinem Leben nicht stimmt, liegt es an einem Werte Konflikt!

Emotionales Wohlbefinden

Emotionales Wohlbefinden ist die Fähigkeit, die Herausforderungen des Lebens zu meistern.

Es ist die Fähigkeit, Gefühle von Wut, Angst, Traurigkeit oder Stress, Hoffnung, Liebe, Freude und Glück auf produktive Weise zu erkennen und zu teilen.

Um in diesem Bereich Selbstliebe zu üben, arbeite an folgenden Dingen:

19. Wenn du mit deinem Leben nicht zufrieden bist, übernimm die Verantwortung, und schreibe einen Aktionsplan auf, um Änderungen vorzunehmen. Und finde deine Werte heraus.

20. Verbringe heute 10 Minuten damit, einfach mal ruhig und still zu sein. (Radio, Handy, Fernseher aus).
(Warum das gut ist, in diesem Artikel: Wie emotionale Heilung durch Stille funktioniert).

21. Vergib dir selbst. Du musst akzeptieren, dass du nicht vollkommen bist, bevor du dich selbst lieben kannst.

22. Suche dir Hilfe, wenn du sie brauchst – vereinbare einen Termin für Beratung oder Therapie, wenn du emotional kämpfst. Das bist du wert. (Du möchtest mehr wissen? Lies die Artikelserie: Was Coaching ist, wie es funktioniert und was es dir bringt).

23. Verbringe 10 Minuten damit, an einer beliebten Stressmanagementtechnik zu arbeiten. Achtsamkeitsübungen sind da ein super Mittel. (Hier ist z. B. der 3 Minuten Atemraum als Download).

24. Mache eine To do Liste. Alles ab Punkt drei ist deine Not to do Liste für den Tag.

25. Übe eine optimistische Einstellung, indem du die positiven Dinge des Tages registrierst. (Dazu gehört auch, dass du in einem Land lebst, in dem 24 Stunden am Tag Trinkwasser aus der Wand kommt. Warm und kalt. Kaum jemand auf diesem Planeten hat diesen Luxus).

26. Achte auf deinen inneren Dialog. Die Botschaften, die du dir selbst erzählst, können dein Leben stark beeinflussen. Die Geschichten, die wir uns erzählen sind selten wahr.

27. Halte dich von zeitraubenden Aktivitäten fern, die deinem Leben keinen Sinn geben.

28. Wende dich von Verhaltensweisen ab, die dich in Schwierigkeiten zu bringen.

29. Sag „nein“ zu energieraubenden Menschen und Aktivitäten, die dir keine Lebensfreude bringen.

30. Sag „ja“ zum Abenteuer. (Tipp: Mehr Lebensfreude-3 Gründe für eine Bucket List)

31. Hab Spaß. Lache jeden Tag. Selbst wenn du nichts zu lachen hast. Dein Gehirn glaubt, dass du glücklich bist, wenn du die Mundwinkel hochziehst.

32. Mache dir ein Kompliment.

 

Intellektuelles Wohlbefinden

Wenn es dir intellektuell gut geht, erweiterst du dein Wissen als lebenslang Lernender kontinuierlich. Auch das dient dazu Selbstliebe zu kultivieren:

33. Lies eine Seite eines Buches, das dich heute interessiert.

34. Lerne. Egal was.

35. Buche ein Abenteuer an einen neuen Ort.

36. Interessiere dich für fremde Kulturen.

37. Mache Schritte aus der  Komfortzone heraus.

 

Körperliches Wohlbefinden

Optimales körperliches Wohlbefinden wird erreicht, wenn man eine gesunde Lebensqualität hat. Um die Selbstliebe zu üben und das körperliche Wohlbefinden zu steigern, kannst du das probieren:

38. Schätze die erstaunlichen Dinge, die dein Körper tun kann, anstatt dich auf das zu konzentrieren, was du als seine „Fehler“ betrachtest. Würde dein Körper nicht funktionieren, könntest du dir über eine Diät gar keine Gedanken machen.

39. Plane eine Routineuntersuchung mit deinem Arzt.

40. Beweise deinem Körper etwas Respekt und überlege dir das mit den Zigaretten noch mal. Du siehst damit süchtig aus, weil du es bist.

41. Wähle ein neues gesundes Rezept, für mindestens einen Tag der Woche.

42. Während du isst, konzentriere dich auf deine Mahlzeit. (Auf jeden Bissen zu achten, wie er schmeckt, wie die Textur ist, wie er riecht, ist eine Achtsamkeitsübung).

43. Erstelle einen Plan, um eine destruktive Gewohnheit aufzugeben.

44. Ernähre deinen Körper mit gesunden Entscheidungen.

45. Stelle eine nächtliche Routine für gesunden Schlaf auf. Fernseher haben im Schlafzimmer nichts zu suchen.

46. Nimm dir jeden Tag Zeit, um daran zu arbeiten, einen großen Traum von dir Wirklichkeit werden zu lassen. Opfere diese Zeit nicht vermeintlich wichtigen Dingen.

47. Tue etwas, um den Tag schön zu machen. Wie doof er auch immer sein mag.

48. Kaufe dir frische Blumen, nur zum Spaß. Wenn du ein Mann bist eben etwas anderes. 😉

49. Plane eine Massage ein.

 

BONUS. Höre auf ständig auf dein Handy zu glotzen. Nach unten zu gucken macht depressiv. Schau lieber mal in den Himmel. Da sind tolle Wolkenformationen und Sonnenuntergänge zu sehen.

 

Wenn du anfängst, an diesen kleinen Aktionen zu arbeiten, wirst du anfangen, dich selbst mehr zu akzeptieren und zu schätzen.

Wenn du dich wirklich selbst liebst und das Leben liebst, verursacht das erstaunliche Auswirkungen in deinem Leben und im Leben derer, die dich umgeben.

Danke fürs Lesen. Ich würde mich über deine Meinung zu diesem Thema freuen. Schicke mir eine E-Mail an hallo@jeanettebouffier.de und sage mir, was du heute unternehmen wirst, um Selbstliebe zu üben.

Denke daran, du bist genug.

Dein Leben. Deine Regeln.

Was sind deine Tipps?

Jeanett3

Trage dich in meinen Newsletter ein, damit du kein Angebot verpasst!

Dann tragen ein Mal pro Woche kleine, speziell ausgebildete Minions, tolle Angebote und Artikel zu dir ins Postfach.

Vor allem zum Thema, wie du mutigere Entscheidungen triffst. Und vor allem die richtigen!
Du kannst dich da mit einem Klick wieder austragen. Das ist aber dann viel Arbeit für die Minions alles wieder zurück zu schleppen, wenn du also ein Herz hast, tue es nicht. Die Minions und ich freuen uns!

Ich hasse Spam genauso wie du, daher habe ich Daten schon immer gut geschützt. Durch die neue DSGVO ist das noch verschärft worden.

In der Datenschutzerklärung siehst du, wo und wie Daten erhoben werden. Ich verzichte freiwillig darauf Daten zu erheben, die nicht absolut notwendig sind, um dir meine Inhalte zukommen zu lassen. Wenn du noch Fragen dazu hast, schreibe mir gerne.

Jean

About Jean

Ich bin Jeanette. Freiheits-Mentorin und Coach. Ich helfe dir den Mut zu haben, dein Leben nach deinen Regeln zu leben und deine Vorstellung von Freiheit zu finden. Egal ob du selbstbestimmter leben, deine Berufung und deine Geschäftsidee finden oder eine Auszeit vom Job machen willst. DEIN LEBEN. DEINE REGELN!

Leave a Reply

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Pin It on Pinterest

Share This