Was ist der Sinn des Lebens? Eine mutige Reise - Jeanette Bouffier

Was ist der Sinn des Lebens? Eine mutige Reise

Artikel-Blog-Heldenreise

Kennst du das Gefühl, dass da draussen MEHR auf dich wartet?

Irgend etwas ruft nach dir. Du kannst es nicht in Worte fassen, es nicht benennen. Es ist nichts Materielles, sondern ein Sinn, den du erfüllen sollst. Weswegen du hier bist. Du weißt nicht was es ist. Du hast Angst davor. Aber der Ruf hört nicht auf. Er lässt dich mit deinem Leben im Mittelmaß unzufrieden werden. Du fühlst dich zerrissen. Du weisst nicht einmal genau zwischen was. Aber es ist ein mächtiges, drängendes, brodelndes Gefühl. Du wehrst dich dagegen, versuchst es zu verdrängen, dich abzulenken. Aber der Ruf wird immer lauter. Kennst du das Gefühl, diesen Ruf?

Dass du etwas suchst und finden musst?

Dass du eine Aufgabe, die du noch nicht kennst? Ein Ziel das du nicht greifen kannst? Vielleicht hast du auch schon den ersten Schritt gemacht. Oder bist schon sehr weit auf deiner Reise. Vielleicht zögerst aber du noch. Denn deine Angst hält dich zurück.

Von deiner Heldenreise

Ich kenne das Gefühl sehr gut. Es kann dich voran treiben und es kann dich zum verzweifeln bringen. Es kann schaffen, dass du voller Energie und euphorisch bist und dann plötzlich alles hinschmeißen willst und dich fragst: „Wozu tue ich mir das an?“

Oh ja…ich kenne dieses Gefühl. Schon seit ich ein Kind war.

 

Aber was hat es damit auf sich?

Und vor allem: woher kommt die Angst, die dich abhält, falls du zu denen gehörst die das Gefühl kennen?

Werte geben deinem Leben eine Richtung
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
Meine Werte
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
HER DAMIT!

Hast du dich mal gefragt, warum uns manche Filme oder Bücher so in ihren Bann ziehen?

Star Wars z. B oder Harry Potter, die Matrix Reihe, Der Herr der Ringe. Sie alle folgen der klassischen Heldenreise.

Wer Star Wars Fan ist wie ich (die alten Filme!) der kennt die Szene auf Dagobar, als Yoda Luke beibringt die Mach ehrenhaft zu nutzen und wie die dunkle Seite der Macht – Angst, Wut und Agression – ihn auffressen können wenn er keine Ruhe und inneren Frieden findet.

Sie stehen vor einer Höhle und Luke fragt ihn, was sich darin befindet.

„Only what you take with you.“

Als Luke seine Waffen anlegt, sagt Yoda: „Your weapons, you will not need them.“Luke begegnet Darth Vader. Sie kämpfen. Er schlägt Darth Vader den Kopf ab. Als er zu Boden fällt und der Helm sich öffnet, sieht er jedoch sein eigenes Gesicht.

Er begegnet seinen eigenen Schattenanteilen.

Schwächen-erkennen
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus

In meiner Ausbildung zum systemischen Coach, war ich verblüfft zu merken, dass Persönlichkeitsentwicklung dem Muster einer Heldenreise folgt. Und vor allem merkte ich, dass ich schon lange auf meiner eigenen Heldenreise war. Ohne es zu wissen.

 

“The cave you fear to enter holds the treasure you seek.” 

Joseph Campbell (1904 –1987) Mythologist, Writer, Lecturer

 

Die Heldenreise geht zurück auf Joseph Campbell

George Lucas hat seine Bücher gelesen, wie viele andere Autoren, Geschichtenerzähler und Regisseure auch.

Bist du auf deiner Heldenreise oder gehörst du zu den Villagepeople?

 

Sinn-finden
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus

Die 12 Stufen einer Heldenreise

Die Stationen der Heldenreise

 

1. Gewohnte Welt

Der Held (oder die Heldin) wird vorgestellt mit seiner Welt, in der er/sie lebt.

 

2. Ruf des Abenteuers

Ein Ereignis reißt den Helden aus seinem gewohnten Leben.

(Coaching: Ein Problem, das immer wieder als Muster auftaucht und eskaliert oder eine Lebenskrise tritt ein.)

 

3. Weigerung

Zunächst verweigert sich der Held der angedrohten Veränderung. Manchmal hindern ihn auch innere und/oder äußere Widerstände.

(Coaching: Eigene Lösungsversuche scheitern, der Leidensdruck ist noch nicht hoch genug um wirklich etwas zu verändern. Klienten verdrängen, betäuben, lenken sich ab und reden sich ein: „So schlimm ist es doch nicht, es geht doch allen so.“).

Angst-besiegen
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus

4. Begegnung mit dem Mentor

Der Held ist entschlossen, sich auf den Weg zu machen. Oft tritt ein Mentor an seine Seite, der ihm beisteht.

(Coaching: Die eigenen Lösungsversuche sind gescheitert, es folgt die Einsicht Hilfe und einen Begleiter zu brauchen, der unterstützt mit Wissen und einem Plan. Anruf bei einem Coach.)

 

5. Überschreiten der ersten Schwelle

Der Held macht sich auf die Reise und muss die ersten Prüfungen bestehen.

(Coaching: Die Herausforderung ist, die Zweifel zu überwinden ob man das richtige tut, die Scham, Hilfe zu benötigen, zu erkennen, dass es enorm mutig ist, sich auf diese Reise zu begeben.

Das Problem in Worte fassen, ein Ziel definieren, dem Coach einen konkreten Auftrag geben.)

 

6. Bewährungsproben, Verbündete und Feinde

Der Held dringt immer weiter auf unbekanntes Gebiet vor. Auf seinem Weg findet er Verbündete und erkennt seine Feinde.

(Coaching: Das unbekannte Gebiet sind die Klienten selbst, sie werden dazu gezwungen sich selbst ins Gesicht blicken, die Maske herunter reißen, Lebenslügen aufzudecken.

Erkennen wie ihr Umfeld sie beeinflusst. Sie können  immer noch (wie z. B. Neo in Matrix entscheiden, ob sie die blaue Pille schlucken oder die rote. Blau: weiter machen wie bisher Rot: Aufwachen und auf die Reise mit ungewissem Ausgang gehen, an deren Ende etwas Großes wartet.)

 

7. Vordringen zur tiefsten Höhle

Der Held begreift, dass es nun um Leben oder Tod geht. Er muss sich entscheiden und danach gibt es keinen Weg zurück mehr. Der Kompass dem er dabei folgt, sind seine Werte.

(Coaching: Die Klienten, die weiter machen, erkennen wie hoch der Preis ist, wenn sie die blaue Pille nehmen und weiter machen, wie bisher.

Sie starten ihren Befreiungsschlag. Sie wissen, dass es um ihr weiteres Leben geht. Sie wollen Ketten abwerfen. Und sie haben verstanden, dass sie es irgendwann am Ende ihres Lebens bereuen werden, wenn sie die Chance nicht ergreifen.)

Was überwindest du
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus

8. Entscheidende Prüfung

Der Held trifft auf seinen größten Feind und scheitert – die schlimmstmögliche Wendung ist eingetreten. Das Geheimnis dieser Prüfung: Helden müssen sterben, damit sie wieder geboren werden können.

(Coaching: Die Klienten  begegnen ihren Schattenanteilen. Erkennen ihre  Muster und Steuerungsprogramme. Ihre Identität, ihre unbewussten Überzeugungen und Erwartungen die sie steuern.

 

9. Belohnung: Ergreifen des Schwertes

Der Held erhält die Waffe oder das Elixier, mit dem der Kampf möglich wird.

(Coaching: Klienten  gewinnen Erkenntnisse, definieren ihre Werte und bekommen Werkzeuge an die Hand. Sie schwanken ständig zwischen der alten udn der neuen Welt.)

 

10. Rückweg

Ein letzter Kampf steht bevor: Die Vorbereitungen beginnen für den Showdown.

(Coaching: Die Klienten gehen in die Autonomie und bekommen ihr Rüstzeug. Sie trainieren hart um das Erkannte und Gelernte zu verfestigen. Sie bilden eine neue innere Haltung.)

 

11. Auferstehung

Showdown: Die letzte Schlacht führt den Helden an den Rand des Todes – alles scheint verloren. Da gelingt es ihm, das Blatt zu wenden: Es kommt zur Auferstehung des Helden.

(Coaching: Die Klienten müssen aus ihrer Komfortzone gehen und ihre Erkenntnisse in der Realität umsetzen. Das geht gegen jedes Überlebensprogramm, das sie in der Kindhiet entwickelt haben. Es geht auch gegen ihr eigenens Gehirn, das sie in der „falschen“ Sicherheit halten will.)

 

12. Rückkehr mit Elixier

Am Ende ist der Held persönlich gereift und befindet sich in einer neuen Situation. Er hat von seiner Reise etwas Entscheidendes mitgebracht: Erfahrungen, Macht, ein Schatz oder die große Liebe.

(Coaching: Die Energie, die die Klienten abstrahlen hat sich verändert, Menschen reagieren anders auf sie. Ihr Umfeld verändert sich, ohne dass sie auch nur ein Wort sagen müssen.
Die Belohnung b. z. w der Schatz ist ein Leben nach eigenen Regeln. Persönliche Freiheit.

Vielleicht den  Mut zu haben ihrer Berufung zu folgen.

Den Job zu wechseln oder die Beziehung zu beenden. Eine Reise anzutreten oder sich selbständig zu machen oder …)

Nie wieder Chancen verpassen.
Schluss mit der Angst
mutige Entscheidungen zu treffen.

6 vollgepackte Module, 4 Gruppen Coachings und noch viel mehr erwarten dich.

Online-Kurs-mutiger-werden
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
ANMELDEN

Anmeldeschluss: 7.3.19

Wie gestaltest du dein Leben?

Sind das die Fragen, die dich bewegen?

Wie finde ich den Sinn meines Lebens?
Wie finde ich meine Berufung?
Wozu bin ich hier?
Was will ich erreichen im Leben?
Wie kann ich meinem Leben eine neue Richtung geben?

 

Joseph Campbell spricht in diesem Zusammenhang drei Möglichkeiten sein Leben zu gestalten:

 

– Village  (der Stadtmensch)
  Wasteland (das Ödland)
  Hero‘s Journey (die Heldenreise)

 

Das Lebensmodell „Village”

Hier geht es um Konkurrenz und darum, in dieser Konkurrenz zu bestehen, einen „guten Schnitt“ zu machen, erfolgreich zu sein.
Maßgeblich hierfür sind oft Prägungen der Eltern, der Familie, der Gesellschaft und damit verbundener Werte.

 

Das Außen bemisst den Erfolg.

 

nach dem Motto: Mein Haus, mein Auto, mein Boot, meine Frau, meine Designer Tasche, mein Roboter Rasenmäher…

 

Es gibt an „Village“ im Grunde nichts auszusetzen, wenn man damit glücklich ist.

 

Leidvoll wird es nur dann, wenn Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Rasse oder weil sie einfach anders sind durch das gesellschaftlich genormte Raster fallen.

Wenn eine Änderung der Lebensumstände (Kündigung, materielle Verluste, vermeintliches Versagen, etc.) plötzlich das Erfolgsbild eintrübt oder Menschen in diesem konventionell angepassten Weg plötzlich keinen Sinn mehr für sich finden.

Fast alle Helden (z.B. Neo in „Matrix“, Harry Potter, Siddhartha, etc.) leben ursprünglich in einer gewöhnlichen (alten) Welt, bis jener Ruf (calling) sie in Form einer inneren Stimme, einer Person oder einer Situation daran erinnerte, dass irgendetwas Entscheidendes im Leben fehlt!

 

Die Schattenseite beschreibt Campbell in „Wasteland“.

Hier herrschen Zynismus, Negativität, Bedeutungslosigkeit, Antriebslosigkeit, Passivität und unterschiedlichen Arten sich zu betäuben (Sucht, Fernsehen, Einkaufen, Kriminalität u. s. w.)

 

Wenn Menschen ins Coaching kommen, dann zeigt sich diese Schattenwelt.

 

Sie wird ihnen bewusst und sichtbar. Sie kommen mit dem Wunsch wieder zu „funktionieren“, den Anschluss an das „Village“ wieder zu schaffen. Sie sind verzweifelt, weil Vielen auf einer tieferen Ebene oft auch klar ist, dass es eben gerade nicht darum geht, sich wieder anzupassen, zu funktionieren und das Muster zu wiederholen.

 

Der Weg, den Campbell mit der Metapher der „Heldenreise“ beschreibt, besteht darin, die alte angepasste Welt zu verlassen und dem inneren Ruf in etwas gänzlich Neues zu folgen.

 

Dafür braucht es viel Mut. Die eigenen Schattenseiten zu erkennen und zu konfrontieren und die Unsicherheit auszuhalten, die der Weg in das Unbekannte bringt. Prüfungen, alte Dämonen und Rückschläge warten.

 

Wer sich auf den Weg macht, wird immer wieder in die alte Welt zurück gezogen.

Muss sich immer wieder entscheiden weiter zu gehen. Den Schritt hinaus und weiter zu wagen. Altes zurückzulassen, ohne zu wissen, was im Nebel wartet. Dafür brachen wir die Verbindung zu uns selbst. Zu dem inneren Wissen zu dem die meisten von uns aber den Kontakt verloren haben, in einer Welt, die alles mit dem Verstand steuern will.

 

Wir sind alle die Helden unserer eigenen Geschichte. 

Wir sind Helden genauso wie die Hauptfiguren in einem Film oder einer Fabel. Tatsächlich handelt es sich bei diesen großformatigen und hart gebundenen Geschichten eigentlich um uns.  Helden wissen nie, was die richtige Antwort ist, aber sie folgen ihrem Bauchgefühl, machen sich auf den Weg und geben nie auf.

Nicht mit großem Trommelwirbel, sondern beharrlich und indem sie an ihren Werten festhalten.

 

Was ist deine Heldenreise?

Bist du auf deiner Heldenreise?

Welchen Ruf hast du erhalten?

An welcher Stelle bist du auf deiner Heldenreise?

Oder spürst du den Ruf aber es fehlt dir der Mut ihm zu folgen?

Was glaubst du, was dich abhält?

Was dir fehlt?

 

Falls du hoffst, dass der Weg klar vor dir liegt, wenn du nur lange genug darüber nachdenkst. Oder wartest. dann muss ich dich enttäuschen. Das wird nicht passieren.

Der Weg zeigt sich wenn du anfängst loszugehen. Du wirst dich verirren, stolpern und auf Hindernisse stossen.

Das was dich tragen und leiten wird, sind deine Werte, deine Fähigkeiten, deine Erfahrung, dein Wissen und deine Vision.
Hole dir die Visionsmediation, um deine Vision für dein Leben herauszufinden.

  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus

Inspiration für dich

 

VIDEO

Dein Museumstag
Stelle dir vor du würdest Menschen durch das Museum deines Lebens führen…

GEDICHTE

A weight on each shoulder

Es gibt Gedichte die ich nicht lese, sondern fühle. Dieses ist so eines.

Stufen – Hermann Hesse

BÜCHER

Die Heldenreise: Auf dem Weg zur Selbstentdeckung

The Hero’s Journey: Joseph Campbell on His Life and Work

Siddharta – Hermann Hesse

Siddhartha, die Legende von der Selbstbefreiung eines jungen Menschen aus familiärer und gesellschaftlicher Fremdbestimmung zu einem selbständigen Leben, zeigt, dass Erkenntnis nicht durch Lehren zu vermitteln ist, sondern nur durch eigene Erfahrung erworben werden kann.

Der Alchimist – Paulo Cuelho

Praktisch jeder Backpacker las dieses Buch, als ich auf meiner Reise unterwegs war.
Santiago, ein andalusischer Hirte, hat einen wiederkehrenden Traum: Am Fuß der Pyramiden liege ein Schatz für ihn bereit.

Soll er das Vertraute für möglichen Reichtum aufgeben? Santiago ist mutig genug, seinem Traum zu folgen. Er begibt sich auf eine Reise, die ihn über die Souks in Tanger bis nach Ägypten führt, er findet in der Stille der Wüste auch zu sich selbst und erkennt, dass das Leben Schätze bereithält, die nicht mit Gold aufzuwiegen sind.

The Motorcycle Diaries
Ich las das Buch auf Kuba und es hat mich fasziniert. Das Tagebuch von Che Guevaras Motorradreise während seines Medizinstudiums ist Reisebericht, Zeitzeugnis und politisches Manifest in einem. Es enthält unveröffentlichte Fotos des 23jährigen Rebellionsführers.

Die Ilias – Odysseus

 

SONGS

Eine kleine Auswahl, von denen, die ich höre, wenn ich etwas Mut und Energie brauche.
Was sind deine Lieblingssongs dafür?

Try – Colbie Caillat

Rachel Platten – Fight Song

Rabbit heart – Florence and the machine

Woodkid – run boy run

Superheroes – The Script

FILME

The Motorcycle Diaries – die Reise des jungen Che
Star Wars
Matrix
Lord of the Rings
Into the Wild
The Great Dictator

Was sind deine Tipps?

Jeanett3

Trage dich in meinen Newsletter ein, damit du kein Angebot verpasst!

Dann tragen ein Mal pro Woche kleine, speziell ausgebildete Minions, tolle Angebote und Artikel zu dir ins Postfach.

Vor allem zum Thema, wie du mutigere Entscheidungen triffst. Und vor allem die richtigen!
Du kannst dich da mit einem Klick wieder austragen. Das ist aber dann viel Arbeit für die Minions alles wieder zurück zu schleppen, wenn du also ein Herz hast, tue es nicht. Die Minions und ich freuen uns!

Ich hasse Spam genauso wie du, daher habe ich Daten schon immer gut geschützt. Durch die neue DSGVO ist das noch verschärft worden.

In der Datenschutzerklärung siehst du, wo und wie Daten erhoben werden. Ich verzichte freiwillig darauf Daten zu erheben, die nicht absolut notwendig sind, um dir meine Inhalte zukommen zu lassen. Wenn du noch Fragen dazu hast, schreibe mir gerne.

PIN IT!

Danke.

Berufung-Heldenreise
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
Jean

About Jean

Ich bin Jeanette. Freiheits-Mentorin und Coach. Ich helfe dir den Mut zu haben, dein Leben nach deinen Regeln zu leben und deine Vorstellung von Freiheit zu finden. Egal ob du selbstbestimmter leben, deine Berufung und deine Geschäftsidee finden oder eine Auszeit vom Job machen willst. DEIN LEBEN. DEINE REGELN!

Leave a Reply

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Pin It on Pinterest

Share This