Wie du endlich machst, was du wirklich willst. - Jeanette Bouffier

Wie du endlich machst, was du wirklich willst.

was-ich-wirklich-will

Wie finde ich heraus, was ich wirklich will?

Neue Webseite (fast) neues Angebot. Ich wurde jetzt oft gefragt warum.

Weil ich noch nicht da war, wo ich hin will. Weil es sich irgendwie noch nicht ganz RICHTIG anfühlte.

Wer mich länger kennt, weiß, dass ich im vorletztes Jahr mit einer Kooperationspartnerin HOW TO CREATE A UNICORN  ins Leben gerufen hatte und mit der Mission unterwegs war, Unternehmen wieder menschlicher und kreativer zu machen.

Wir standen auf Bühnen, hielten Vorträge und Workshops  – (z. B. für ein weltweites Unternehmen, ohne das in Frankfurt keiner in die Luft geht 😉 – und das zeigte weiteren Erfolg. Ich wurde z. B. von einem Professor für internationales Management angesprochen, Führungskräfte zu coachen und sie fit für die Karriere machen. Allerdings wieder im alten System. Und eine kleine nörglerische Stimme in meinem Inneren möpperte leise ein „nein“ vor sich hin. Wieso denn? War doch alles super. Und ich ignorierte die Stimme, was man unbedingt tun sollte, wenn man Stimmen hört, die einen irritieren.

Und die Führungskräfte, die ich coachte, waren hinterher unglücklicher als vorher: „Toll, jetzt hab ich all die Erkenntnisse aber stecke in einem System, das mir gar nicht erlaubt, die umzusetzen.“ So langsam kam mir Verdacht, dass ich mir auf Dauer nur Frust und eine blutige Nase hole.

Aber ihr wisst wie es ist, man steckt unheimlich viel Arbeit, Zeit & Geld in etwas rein, das schmeißt man doch nicht einfach hin. Wie finde ich heraus, was ich wirklich will?

Manchmal muss man die Richtung ändern, wenn man merkt, dass man noch nicht dort ist, wo man hin will.
x

Oder sich die Umstände geändert haben. Denn auf Dauer ist man nur mit etwas erfolgreich, das man wirklich liebt. Wenn man eine Mission hat. Und es war noch etwas passiert. Zwei Worte tauchten permanent immer wieder bei mir auf Freiheit und Abenteuer. Freiheit ist schon immer mein höchster Wert gewesen und wer mich kennt weiß, welche Rolle, Abenteuer in meinem Leben gespielt hat. Es war also schon immer alles da gewesen, ich musste es nur noch besser an meine Werte anpassen.

Da entstand die Idee – statt das System ändern zu wollen, Menschen zu helfen daraus auszubrechen und ihr eigenes Ding zu machen und ihre Mission zu finden.

Und mein eigenes Ding mache ich jetzt mit noch mehr Begeisterung und Mut zum Risiko. Denn ich habe beschlossen auch Live Videos zu machen. Das ist für mich ein großer Schritt aus der Komfortzone. Ich habe zwar schon oft auf Bühnen gestanden. Aber wenn du da einen Fehler machst, haben es die Leute drei Tage später vergessen. Ein Video ist ewig da draussen.

Wir Frauen sind ja bekloppt. Auf was für Ideen man da kommt: „Wie liegen die Haare? Sehe ich fett aus? Bin ich seriös genug? Bin ich lustig genug? Denken alle ich sage was Inspirierendes aber rede komisch? Habe ich Grünzeug am Zahn?

Kurz: Bin ich Superwoman?

Dieser ganze Mist ist der Grund, warum wir so oft nicht machen, was wir wirklich wollen.

Die Frage ist, Wie finde ich heraus, was ich wirklich will?

  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus

AUF TWITTER TEILEN

Auf Dauer ist man nur mit etwas erfolgreich, das man wirklich liebt @jeanbouffier

JETZT TEILEN

Warum wir nicht wirklich machen, was wir wollen?
Unklarheit. Und Angst.
Wir haben Angst vor der eigenen Größe.
x

Wir trauen uns nicht zu dass wir der Welt etwas Besonderes zu geben zu haben, das so, nur wir besitzen. Du bist einzigartig. Selbst, wenn es das, was du machst schon gibt, wird es niemand–  in dieser Kombination von Wissen und Erfahrung und deiner Persönlichkeit – genau so machen, wie du. Deine Mission ist einzigartig.

Meine Werte
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus

Lade dir den kostenlosen Werte Scanner herunter.

HER DAMIT

Wir kennen unsere Werte nicht.
x

Bist du manchmal demotiviert und stellst das, was du tust in Frage oder empfindest es als sinnlos?
Dann kann das an einem Werte Konflikt liegen.

Um dauerhaft erfolgreich Ziele zu erreichen und dein Leben nach deinen Regeln zu leben, ist es zwingend, dass deine Ziele deinen persönlichen Werten entsprechen. Du kannst nur kurzfristig entgegen deinen persönlichen Werten handeln, da du dich sonst selbst sabotieren wirst.

Die Übungen im Werte Scanner werden dir helfen, deine Werte herauszufinden, die für ein freies Leben wichtig sind.

Wir haben Angst vor dem Urteil der Anderen

Warum haben wir das?

Weil wir wie gesagt unsere Werte nicht kennen und das, was uns Personen gesagt haben, die uns geprägt haben, als Wahrheit akzeptiert haben. dazu kommen dann noch die Meinungen und Ratschläge von Freunden und Kollegen.

Wir wollen Anerkennung und Akzeptanz. Das ist uns biologisch eingeprägt , denn wenn in der Steinzeit jemand von der Gruppe ausgeschlossen wurde, war er so gut wie tot. Also eine verständliche Angst. Aber ein wenig überholt.

Es tut also gut, die Regeln, nach denen du lebst gründlich zu hinterfragen.

• Wer hat sie gemacht und wem nützen sie?

• Gibt es dafür eine wirklich sinnvolle Grundlage?

• Menschen, die dir wichtig sind, müssen nicht unbedingt verstehen was du tust oder es toll finden. Aber wenn sie merken, dass dein Herz daran hängt, sollten sie dich unterstützen. Wenn Menschen dich runter machen, Schlecht über dich reden oder permanent negativ reagieren, frage dich, ob die dir wirklich gut tun und ob sie gute Energie in dein Leben bringen. Wenn nicht wäre dich zu distanzieren eventuell besser. Echte Freunde unterstützen dich.

• Wer hat deine Kritiker zu Göttern ernannt und ihnen das Recht gegeben über dich zu urteilen?

•  Haben die Anderen ein so tolles Leben? Haben die alles im Griff hinter der Fassade.  Oder sind sie neidisch?

• Haben die Angst aus IHRER Komfortzone zu gehen und etwas Neues zu wagen und übertragen sie auf dich?

• Sehen die da jemanden der sich traut und machen dich klein, weil sie selbst kein Risiko eingehen?

• Wollen sie sich selbst ihren eigenen Lebensentwurf bestätigen, indem sie deinen als falsch hinstellen?

• Haben sie selbst keine echte Mission im Leben, der sie folgen?

Wie finde ich heraus, was ich wirklich will?

Wir haben Angst Fehler zu machen und zu scheitern.
x

Ich kann davon ein Lied singen!.Fehler machen ist lernen. Es gibt keine Senkrechtstarter. Wir sehen immer nur das Ergebnis aber bei fast allen stecken lange, gewundene Geschichten von versuchen, verbessern, neu anfangen dahinter. Und sehr viel Arbeit. Kaum jemand, der mit einer Idee startet, wir d am Ende mit der Ausgangsidee erfolgreich.

Alle großen Erfindungen dieser Welt, sind aus einer Serie fehlgeschlagener Experimente hervorgegangen. Oder waren schlichte Zufälle, deren Bedeutung jemand erkannte. Aber das größte Hindernis sind.

 

Unbewusste Muster und Überzeugungen aus der Kindheit.

Die einen behindern. Die kann man verändern. Und ich kann dir sagen wie. Die wirkliche Motivation hinter Dingen, die wir machen, kennen wir oft nicht. Unsere Überzeugungen, Muster und Steuerungsprogramme – die jeder hat – laufen unbewusst ab. Wir bekommen nur die Auswirkungen mit.
Wie wäre es, wenn du das abschalten könntest und dein Leben wirklich nach deinen Regeln lebst?
Die Nervbacken werden zwar jeden Morgen wieder an deinem Bett stehen und sagen „Moin“. Aber du kannst denen dann sagen: „Jungs, setzt euch hin, nehmt euch einen Tee. Ich mache jetzt etwas anderes.“

Du fragst dich jetzt, was du tun kannst, um trotzdem da raus zu gehen und deinen eigenen Weg zu gehen?
x

Also … schließe dazu die Augen, zentriere dich und gehe in deine innere Mitte…atme tief ein und aus uns…

Spaß!

Schxxx drauf, ist die Antwort.

Der größte Irrtum ist, dass wir glauben, dass sich Leute viel mit uns beschäftigen. Das tun die meistens gar nicht. Du bist dem größten Teil der Menschheit völlig schnurz – selbst wenn du etwas verbockst, haben die das drei Tage Später vergessen. Weil Herr Trump um drei Uhr nachts Schwachsinn twittert und das ein riesiger Aufreger ist oder weil Kim Kardashian eine neue Frisur hat.

Die Wahrheit ist: Es wird Menschen geben, die hassen, was du machst. Und es wird Menschen geben, die lieben was du tust.

Erstere werden niemals deine Kunden werden oder dich unterstützen. Also brauchst du ihnen auch keine Macht über dich zu geben.
Die zweite Kategorie sind vielleicht wenige. Aber das macht sie umso wertvoller.

Mein neues Angebot ist für die Querdenker, die Kreativen, die Abenteuer, die Hippie Seele, die Sinn Sucher,
die total Schiss haben und es trotzdem machen wollen.

Was hast du vor?
Wie geht es dir? Fühlt sich das was du tust wirklich RICHTIG an?
Stehst du jeden Morgen auf und freust dich auf den Tag und deine Arbeit?
Weil du der Welt durch die Kombination deiner einzigartigen Fähigkeiten, deinem Wissen und deiner Erfahrung, etwas Besonderes gibst.
Hast du das Gefühl wirklich etwas zu machen, was sinnvoll ist und dich erfüllt?
Worauf du mit Stolz zurück blickst, wenn das Nirvana irgendwann ruft? 😉
Wie finde ich heraus, was ich wirklich will?

Womit kann ich dir noch mehr Mehrwert bieten?
Was sind die Themen, die dich besonders bewegen, wenn es darum geht endlich dein Ding zu machen, dein Leben freier und nach deinen Regeln zu leben?

Videos zu machen, ist verdammt viel Arbeit kann ich dir sagen ;). Daher will ich sicher gehen, dass du von mir das liest und siehst, was DIR wirklich weiter hilft! :). Hinterlasse mir daher gerne einen Kommentar oder schreib mir. Wie finde ich heraus, was ich wirklich will?

  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus

Du findest der Artikel könnte auch für andere nützlich sein? Dann freue ich mich, wenn du ihn auf Pinterest pinnst oder woauchimmerdumagst teilst ;).
Danke schön!

Artikel, die dich auch interessieren könnten:

3 Tipps um Vorhaben wirklich durchzuziehen.

Wo sind die Wünsche, Träume und Kreativität aus deiner Kindheit geblieben?

 

 

Wie du endlich machst, was du wirklich willst. Jeanette Bouffier. hast du dich schon mal gefragt warum du es (noch) nicht machst?
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
Wie du endlich machst, was du wirklich willst. Jeanette Bouffier. hast du dich schon mal gefragt warum du es (noch) nicht machst?
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
Wie du endlich machst, was du wirklich willst. Jeanette Bouffier. Die Gründe warum du es noch nicht tust.
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
Wie du endlich machst, was du wirklich willst. Jeanette Bouffier. Die Gründe warum du es noch nicht tust.
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus

PIN IT!

Wie du endlich machst, was du wirklich willst. Jeanette Bouffier: in diesem Artikel verrate ich die Hauptgründe, warum du es noch nicht tust.
  • facebook
  • twitter
  • pinterest
  • linkedin
  • googleplus
Jean

About Jean

Ich bin Jeanette. Freiheits-Mentorin und Coach. Ich helfe dir den Mut zu haben, dein Leben nach deinen Regeln zu leben und deine Vorstellung von Freiheit zu finden. Egal ob du selbstbestimmter leben, deine Berufung und deine Geschäftsidee finden oder eine Auszeit vom Job machen willst. DEIN LEBEN. DEINE REGELN!

Leave a Reply

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

Pin It on Pinterest

Share This